Camping und „Glamping“ auf der Messe Reise+Camping in Essen

Messe Reise+Camping in Essen vom 27. Februar bis 3. März 2013: Luxus, Camping und Urlaub in der Nähe boomt! Auch „Glamping“ (glamourous camping), der Trend zu edlen Wohnmobilen und anderen Luxus-Campingunterkünften, hält an.

 

 

Foto: DerWesten.de, anlässlich der Reise+Camping Messe in Essen… Mietunterkünfte für Campingplätze, oft liebevoll aus Holz gefertigt: Fässer, Schäfer- oder Zirkuswagen und vieles mehr, ideal für den komfortablen Campingurlaub mit Ambiente, mitten in der Natur.

 

Der parallel zur Messe stattfindende 2. Campingcongress hat uns ebenfalls gut gefallen: Viele interessante Kontakte und spannende Vorträge für die Campingbranche, wie im Vorjahr fachkundig und unterhaltsam moderiert von Peter Hirtschulz. Namhafte Redner referierten zu den neuen ADAC-Bewertungen, zu speziellen Zielgruppen, zur wachsenden Bedeutung des Mietcampings auf deutschen Campingplätzen und vielem mehr. Das Potential, fertig aufgestellte Luxuszelte, Hütten, Wohnwägen oder Mobilheime zu vermieten, wurde von den vielen anwesenden Campingplatzbetreibern überwiegend positiv eingeschätzt. Das freut uns als Reiseveranstalter für Camping sehr. Denn wir haben bereits 7 Campingplatzpartner in Deutschland, deren Mobilheime oder Glamping-Zelte wir anbieten. Die Auswahl reicht vom komplett eingerichteten Safarizelt in Mecklenburg-Vorpommern oder im Weserbergland über Mobilheime in vielen Urlaubsregionen Deutschlands: zum Beispiel im Hunsrück,  in der Eifel oder im Sauerland. Die komfortablen Unterkünfte bieten bequeme Betten, Küche, Wohnbereich und Terrasse/Veranda und teils sogar ein eigenes, „richtiges“ Badezimmer. Sie sind jeweils fix und fertig aufgestellt auf ausgewählten Campingplätzen, mit gutem Sport-, Spiel- und Gastronomieangebot, teils sogar mit Swimming Pool. Und natürlich bieten die Plätze das Wichtigste beim Campen bzw. Glampen: Natur und Entspannung pur!

 

Die An- und Abreise ist bei den meisten Mietcamping-Angeboten an mehreren Tagen pro Woche möglich. Die Gäste können auch Aufenthalte von weniger als einer Woche buchen. Wir empfehlen Mietcamping in Deutschland gerne Nicht-Campern, die einmal ein paar Tage Campingluft „schnuppern“ und genießen möchten. Damit können auch Gäste, die Camping bisher eher skeptisch gegenüber standen, Vorbehalte abbauen und sich für diese kinderfreundliche und naturnahe Urlaubsform begeistern… Und deutsche und internationale Campingplätze können dauerhaft neue Gäste gewinnen.

 

Besonders für Familien mit Kindern ist Mietcamping in Deutschland ideal. Die Vorteile sind Entspannung und „Natur pur“, kombiniert mit dem Komfort einer Ferienwohnung. Für Camping in Deutschland sprechen auch kurze Anfahrtswege, viele Aktivitäten und Bewegungsfreiheit und vor allem: garantiert Spielkameraden für die Kids!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.