Glamping: Fernsehteam von n-tv berichtet über Tendi-Safarizelte auf Campingplatz Starnbosch

Glamping bedeutet glamourös campen, Naturerlebnis mit viel Komfort, in stilvoll eingerichteten, fertig aufgestellten Safari- und Lodge-Zelten. Die Kinder lieben es, den ganzen Tag draußen zu sein, neue Freunde zu finden, und die ganze Familie erholt sich inmitten der Natur. Glamping möchte auch Nicht-Camper für einen Campingurlaub begeistern. In Italien gibt es ja bereits viele Glamping-Unterkünfte. Viele nord- und nordwestdeutsche Familien fragen jedoch auch nach Glamping in Deutschland und Holland, um es einfach mal für eine Woche auszuprobieren und um eine sehr kurze und entspannte Anreise zu haben.

Auch ein Fernsehteam vom Nachrichtensender n-tv wollte genau wissen, was Glamping ist und nahm am 28. Apri 2012 unsere Tendi-Safarizelte auf Camping Starnbosch unter die Lupe. Eine niederländische Familie, selber erfahrene Camper, stellte sich als Testfamilie bereit. Die gesamte Einrichtung mit der kompletten Küche mit Herd, Kühlschrank, Geschirr, Besteck und Grill wurde inspiziert. Die Betten wurden getestet. Den beiden Töchtern hat das Etagenbett für die Kinder besonders gefallen. Auch das Gesamtambiente, die idyllische Lage im Wald, das Serviceangebot des Campingparks Starnbosch wurden mit einbezogen.

Camping Starnbosch liegt idyllisch im waldreichen Vechtdal im grünen Herzen Hollands, in nur 2 Autostunden z. B. vom Ruhrgebiet aus erreichbar. Der sehr gepflegte und ruhige Campingplatz bietet eine optimale Kombination aus Natur und Luxus, Glamping-Urlaub eben… Exklusiv für Gäste gibt es ein Hallenbad (dessen Dach im Hochsommer geöffnet werden kann), Restaurant und Shop, Streichelzoo und vor allem: traumhafte, großzügige Stellplätze in Wald- und Wiesenlage, verschiedene Kinderspielplätze und Natur pur. Die engagierten Platzbesitzer Rolf und Barbara Halverhout haben selber 2 Kinder und bieten zahlreiche Tipps zu familiengerechten Ausflugsmöglichkeiten:  Zum Beispiel per Fahrrad durch den Wald auf ebenen und damit kindgerechten Wegen in die nähere Umgebung, zu einem der für die Gegend um Dalfsen typischen Schlösschen und Herrenhäuser (Fahrradverleih vorhanden), oder in einen der nahen Familien-Freizeitparks wie Sprookjeshof, Slaghaaren oder den Indoor-Spielepark Oranje. Auch eine Fahrt mit der Torfmoorbahn im Veenpark, Action im Klettergarten „klimbos“, das Spielzeugmuseum in Deventer oder eine Tagestour nach Amsterdam bieten sich an.

Ein Highlight: Die von Rolf und Barbara Halverhout selbst entwickelte, lustige und zwanglose „Rob der Ranger“-Animation: Laute Kinderdisco gibt es hier nicht. Stattdessen werden die Kinder mit spielerischen Mitteln dazu animiert, mit dem Förster Rob (gespielt von Rolf) die Natur zu entdecken, Theater zu spielen, Schätze zu suchen, kreativ zu sein und mehr. Fast jeden Tag gibt es eine neue Mitmachgeschichte. Weil Ranger Rob ein bisschen kauzig ist, nehmen die Kinder mit viel Freude die Rolle ein, ihn zu korrigieren und zu necken. So „tauen“ auch zurückhaltene Kinder schnell „auf“ und machen begeistert mit.

Mehr Infos über Camping Starnbosch, Preise und Verfügbarkeiten der Glamping Safarizelte von Tendi

Sendetermin: Voraussichtlich auf n-tv im Ratgeber, Freitag, 4. Mai 2012, genauer Termin und Link zur Mediathek folgt schnellstmöglich!

Eine kleine Fotostory vorab:

Tendi Camping Starnbosch: Ankunft vom n-tv Team und von der Glamping-Testerfamilie

Zum gelungenen Glampingurlaub gehört auch „lekker“ Kaffeetrinken mit der ganzen Familie, praktisch mitten im Wald

   

Platzbetreiber und Tendi-Partner Rolf Halverhout im n-tv Interview über das Glamping-Konzept